Willkommen bei alma Mentoring!


Die alma Mentoring Plattform

Erfahrungen sind wertvoll, besonders, wenn sie weitergegeben werden. Deshalb vernetzt das alma Mentoring der Universität Wien Absolvent*innen, die Ihre Erfahrungen teilen möchten, mit Studierenden und Absolvent*innen, die von diesem Wissen profitieren: Für Unterstützung dabei, den eigenen beruflichen Weg zu finden.

Diese Plattform unterstützt Sie bei der administrativen Abwicklung Ihres Mentorships: Vom Kennenlernen über Terminvereinbarungen bis hin zur Dokumentation können Sie alles online erledigen. Darüber hinaus bietet die alma Plattform themenspezifische Informationen, Support, Austausch und besondere Netzwerk-Veranstaltungen.

Wie genau ein Mentorship gestaltet wird, vereinbart jedes Team miteinander. Wir empfehlen einen Umfang von etwa fünf bis sieben Treffen im Zeitraum von mehreren Monaten für ein Mentorship. So haben Sie ausreichend Zeit für Orientierung und Reflexion.

486
Verfügbare Mentor*innen
169
Laufende Mentorships
19
Betreute Fachgruppen

Finden Sie Ihre*n Mentor*in

ZUSAMMENGESPANNT: Lilly Wagner und Lucas Sorge haben sich auf der alma Mentoring Plattform als Mentorin und Mentee gefunden. Im Gespräch mit Hannelore Veit gaben sie bei der alma Mentoring Convention im Herbst 2021 Einblick in diese für beide Seiten positive Erfahrung.

Lesen Sie das Interview in univie 1/2022

Nützen Sie das alma Veranstaltungsprogramm zur Vernetzung

HOHER BESUCH. Im Rahmen der alma Mentoring-Convention im November 2021 an der Uni Wien gab sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen die Ehre. Wir bringen die Highlights aus dem sehr persönlichen Gespräch mit Alumni-Präsidentin Hannelore Veit über Mentor*innen, Lebensweisheiten und eine Karikatur, die schnell gealtert ist.

Lesen Sie die Highlights in univie 1/2022
Hier finden Sie den Videomitschnitt des Gesprächs

Informieren Sie sich im alma Webinar

Für alle alma Mentees und alle, die es werden wollen, bietet dieses Webinar Informationen:

  • zur alma Plattform und wie sie funktioniert,
  • zum Ablauf von Mentorships,
  • der Rolle von Mentor*innen und Mentees

Es gibt im Rahmen des Webinars Raum für Fragen.
Wir freuen uns auf Sie!

Das nächste alma Webinar findet im Herbst statt weitere Infos in Kürze.

Speednetworking

In kurzen Einheiten haben alma Mentees, Mentor*innen sowie alle, die das noch werden wollen, die Möglichkeit sich auszutauschen: zu den Erfahrungen und Erwartungen als Mentor*in & Mentee sowie zu beruflichen Themen.
Auch das alma Support-Team wird dabei sein mit einem offenen Ohr für Ihr Feedback und Ihre Fragen.

Das nächste Speednetworking findet im Herbst statt weitere Infos in Kürze.


Jetzt registrieren und die Website als Mentor*in / Mentee nützen:

Rechts oben auf dieser Seite können Sie sich jederzeit als Mentee oder Mentor*in registrieren.

Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Hinweise durchzulesen bevor Sie ein Mentoring starten.
Weitere Infos finden Sie auch im Wiki.

Hinweise für Mentor*innen

Das alma Mentoring fokussiert auf berufliche Übergangsphasen: Berufseinstieg, Selbstständigkeit und Arbeiten im Ausland. Wenn Sie in einem dieser Bereiche Erfahrungen gesammelt und Freude daran haben, diese mit einer anderen Person zu teilen, registrieren Sie sich auf der alma Plattform als Mentor*in. So können Sie ab sofort von Mentees gefunden werden.

Mentor*in werden - alle Details

(c) Klaus Pichler

Hinweise für Mentees

Wenn Sie an der Universität Wien studieren oder ein Studium abgeschlossen haben und sich mit Ihrer beruflichen Zukunft auseinandersetzen wollen, finden Sie auf der alma Mentoring Plattform ganz individuelle Unterstützung: Sie können selber unter allen alma Mentor*innen die richtige Person suchen, die Sie in Ihrer beruflichen Übergangsphase begleitet und unterstützt.

Mentee werden - alle Details